Wohlfühlen, ohne die Urlaubskasse zu belasten

Ihre Inklusivleistungen

Dank des Premium Alles Inklusive-Konzepts von TUI Cruises
profitieren Sie von zahlreichen Leistungen, die in Ihrem
Reisepreis bereits inbegriffen sind. Lehnen Sie sich zurück,
lassen Sie den stressigen Alltag hinter sich und genießen Sie
Wohlfühlen auf hohem Niveau!

Premium alles inklusive
Persönliche Beratung durch unsere Mein Schiff Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Katharina
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Disjana
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Kathrin
Mehr Freude im Urlaub
  • Von TUI Cruises als "Beste an Land" ausgezeichnet
  • Top-Partner von TUI Cruises
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord verbracht

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Mein Schiff 2
  • Neuigkeiten

Ab sofort buchbar: Mein Schiff Reisen im Juli 2020

Seit Mitte März steht die Kreuzfahrtwelt still. Doch am 09. Juli 2020 kam die lang ersehnte Nachricht: Die Mein Schiff Flotte nimmt wieder Fahrt auf und die ersten sogenannten „Blauen Reisen“ sind ab sofort buchbar. Worum es sich hierbei handelt und welche Schritte TUI Cruises für den Neustart plant, verraten wir im Folgenden.

Inhaltsverzeichnis


Mein Schiff Kurzreisen im Juli 2020

Ab sofort sind neue Kurzreisen ab Deutschland mit der Mein Schiff Flotte buchbar! Ende Juli 2020 startete die Mein Schiff 2 ab Hamburg Richtung Nordeuropa, während die Mein Schiff 1 am 03. August ab Kiel in See gestochen ist. Die sogenannten „Blauen Reisen“ werden ausschließlich Seetage beinhalten und den Passagieren die Extraportion Meer bieten. Auf jeder wird es einen sogenannten technischen Hafenanlauf geben, der zum Beispiel für die Aufnahme von Proviant oder Treibstoff genutzt wird. Ein Landgang für Gäste und Crew ist dort allerdings nicht möglich.


Blaue Reisen ab Hamburg

Die Reisen ab Hamburg finden an Bord der Mein Schiff 2 statt. Nach dem Auslaufen folgen zwei bis drei erholsame Seetage auf der Nordsee, bevor Ihr schwimmendes Hotel wieder in Hamburg für die Abreise festmacht.


Blaue Reise ab Kiel

Am 03. August 2020 startete die „Blaue Reise“ mit der Mein Schiff 1 ab Kiel. Diese ist vier Tage lang. Auf der Blauen Reise 4 fährt das Schiff Richtung Oslo. Wie die Kurzreisen ab Hamburg beinhaltet auch die Kreuzfahrt ab Kiel ausschließlich Seetage.


Mein Schiff Panormafahrten

Seit dem 16. Juli 2020 sind neben den Kurzreisen auch Panoramafahrten zur Buchung freigegeben worden. Diese siebentägigen Reisen starten ab dem 07. August 2020 mit der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 in Norddeutschland und führen durch Norwegens Fjorde, sodass Sie atemberaubende Landschaften und Naturspektakel erwarten. Die wichtigsten Informationen zu diesen Panoramafahrten haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengefasst.

7
Tage

TUI Logo Route:
Blaue Reise - Panoramafahrt 2

ab 1.179€ p.P.
≈ 168€ pro Tag & Vollzahler
TUI Cruises Premium Alles Inklusive Konzept Banderole
Nordland
Kiel - Aurlandsfjord - Innvikfjord - Geiranger Fjord - Hardangerfjord - Kiel
7 Tage Blaue Reise - Panoramafahrt 2
7
Tage

TUI Logo Route:
Blaue Reise - Panoramafahrt 1

ab 1.249€ p.P.
≈ 178€ pro Tag & Vollzahler
TUI Cruises Premium Alles Inklusive Konzept Banderole
Nordland
Hamburg - Aurlandsfjord - Innvikfjord - Geiranger Fjord - Hardangerfjord - Hamburg
7 Tage Blaue Reise - Panoramafahrt 1

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für Gäste und Crew

Die ohnehin hohen Hygienestandards von TUI Cruises wurden in Zusammenarbeit mit dem Reedereiverband CLIA und nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts nochmals erhöht und ein erweitertes Sicherheitskonzept zur Infektionsprävention wurde erarbeitet.

Wie das genau aussieht? Vor dem Einchecken müssen alle Gäste einen erweiterten Gesundheitsfragebogen ausfüllen. Zudem bekommen sie dabei Fieber gemessen. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, erfolgt der Check-in zu verschiedenen Zeiten sowie kontaktlos mit einer elektronischen Bordkarte.

Detaillierte Informationen zum Gesundheits- und Sicherheitskonzept von TUI Cruises haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengestellt.

In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung sagte Wybcke Meier, Geschäftsführerin von TUI Cruises, dass Corona-Tests vor Antritt der Kurzreisen nicht geplant sind. Allerdings gibt es an Bord die Möglichkeit, einen Schnelltest durchzuführen, wobei das Ergebnis in 30 Minuten vorliegt.


Diese Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen gelten an Bord

Die gesamte Crew der Hamburger Reederei und vor allem das Personal des Bordhospitals wurde in den vergangenen Monaten speziell im Umgang mit der Erkrankung Covid-19 geschult. Um schnellstmöglich reagieren zu können, wurde ein neues Frühwarnsystem, das die Entwicklung der Körpertemperatur von Gästen und Besatzungsmitgliedern sowie weitere Symptome überwacht, eingeführt.

Im Sinne der Gesundheit aller Passagiere werden infizierte Personen so schnell wie möglich zur Behandlung in ein geeignetes Krankenhaus an Land gebracht. Umgehend wird auch die sogenannten „Kontaktgruppe 1“ (laut RKI) ermittelt, wofür TUI Cruises auf das weltweite Netzwerk ihres Medizin-Logistikers zurückgreift.

Sollten Sie sich fragen, ob im Fall eines Covid-19-Erkrankten das gesamte Schiff unter Quarantäne gestellt würde, können wir Sie beruhigen: Wybcke Meier erklärte, dass sie das Risiko nicht eingehen werden, dass Gäste und Crew zwei Wochen auf einem der Flottenmitglieder ausharren müssen. Weiter sagte Sie: „Davon abgesehen zeigen die wenigen Infektionsfälle an Bord der Mein Schiff 3, dass es an Bord nicht zu Masseninfektionen kommen muss, wenn vorab definierte Gesundheitsprozesse eingeleitet werden und die betroffenen Personen schnell isoliert werden.“

Was eine mögliche Isolation seitens der Hafenbehörden an Land angeht, gelten hier die Vorschriften der jeweils zuständigen Gesundheitsbehörde. Diese Reglung würde auch bei einem Urlaub an Land in Kraft treten.


Wie sieht es mit Passagieren über 65 Jahren aus?

Unabhängig vom Alter bittet TUI Cruises alle Gäste mit einer Vorerkrankung, sich im Zweifelsfall an ihren Hausarzt zu wenden und mit diesem zu klären, ob einer Mitreise etwas im Wege steht. Wie eingangs bereits erwähnt, ist von allen Passagieren am Tag der Anreise ein erweiterter Gesundheitsfragebogen auszufüllen.

Herrscht an Bord Maskenpflicht?

Eine Maskenpflicht an Bord herrscht nur, wenn der Mindestabstand von 1,50 beziehungsweise zwei Metern nicht eingehalten werden kann. So etwa in Korridoren. Einbahnregelungen werden überall da gelten, wo es erforderlich und zugleich möglich ist – in den Fluren, Restaurants und den öffentlichen Bereichen.

Wie sieht es mit dem Sport- und Wellnessprogramm an Bord aus?

Auch weiterhin wird es Kurse drinnen und draußen geben – allerdings in kleineren Gruppen und mit mehr Abstand. Sauna, Dampfbad und Ähnliches sind wie auf dem Festland vorerst noch nicht gestattet. Das Fitnessstudio ist geöffnet, aber nur mit Termin zugänglich.


Wie geht es weiter?

Laut Wybcke Meier ist es „ein Vorantasten“. Die Frage bleibt, welche Häfen sich noch öffnen werden. Am wahrscheinlichsten sind für TUI Cruises Reisen in den Norden. Wenn dem so ist und das Sicherheitskonzept der Reederei aufgeht, dann werden als nächstes einwöchige Panoramafahrten in Nord- und Ostsee geplant. Falls es Landausflüge gibt, dann ausschließlich organisiert und mit starken Sicherheitsmaßnahmen.

EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr


© 2016 - 2020 | EURESA Consulting GmbH
* (Premium Alles Inklusive): Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung.
Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
per E-Mail erhalten