Persönliche Beratung durch unsere Mein Schiff Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Rebekka
  • AIDA Experten Malena
  • AIDA Experten Jule
  • AIDA Experten Katja
Mehr Freude im Urlaub
  • Von TUI Cruises als "Beste an Land" ausgezeichnet
  • Top-Partner von TUI Cruises
  • Wir haben als Team über 1000 Tage an Bord verbracht

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Reling auf der Mein Schiff Flotte
Geändert am .
  • Neuigkeiten

Der Krisenstab von TUI Cruises: einzigartige Einblicke

Während nach und nach immer mehr Mein Schiff Kreuzfahrten abgesagt werden, geht mit der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 die Arbeit für eine Abteilung von TUI Cruises erst so richtig los: für den Krisenstab. Dieser ist ein fester Bestandteil des Unternehmens, der sich in Krisensituationen den akuten Herausforderungen stellt.

Der Krisenstab von TUI Cruises

Bevor wir Ihnen verraten, welche Maßnahmen seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie getroffen wurden, möchten wir Ihnen die drei Mitarbeiter von TUI Cruises vorstellen, die in der aktuellen Situation an vorderster Front arbeiten: Der nautische Flottendirektor Dennis Tetzlaff, der Leiter Hafen- und Wechseltagsbetrieb Marcus Puttich und der Direktor Produktmanagement Denis Wiechert leiten gemeinsam den Krisenstab der Hamburger Reederei. Insgesamt kommen jedoch mindestens zwölf Kollegen und Kolleginnen aus verschiedenen Abteilungen zusammen, um sich den Herausforderungen der derzeitigen Lage zu stellen und zusammen Lösungen zu erarbeiten.

Die dynamische Ausbreitung des Coronavirus beschäftigt den Krisenstab seit Wochen. So ordneten die Leiter bereits im Januar 2020 Präventionsmaßnahmen an, verstärkten den sonst schon hohen Hygienestandard an Bord und erstellten angepasste Gesundheitsfragebögen für Kreuzfahrt-Gäste und Crew, die vor Antritt einer Mein Schiff Reise von allen Passagieren ausgefüllt werden mussten. Als dann zunehmend die Einreisebestimmungen für die Häfen verschärft wurden, reagierte der Krisenstab präzise und bedacht mit Umroutungen und am Ende mit Absagen der Reisen.

In den vergangenen Wochen kümmerte sich der Krisenstab primär darum, dass alle Gäste und möglichst viele Crewmitglieder sicher nach Hause reisen konnten. Ein Teil der Besatzung befindet sich noch an Bord der Mein Schiff Flotte, um die Zeit bis zum Start der nächsten Kreuzfahrten für ausgiebige Reinigungs- und Renovierungsarbeiten zu nutzen.

Sie fragen sich, wie die Crew aktuell an Bord lebt und arbeitet oder auch wo sich die Flotte von TUI Cruises in der Corona-Pause befindet? In unserem Beitrag haben wir die Informationen für Sie zusammengestellt.

Wie es nun weitergeht?

Die Krisenstabsleiter ziehen die schwimmenden Hotels von TUI Cruises Richtung Europa, um hier den Betrieb wieder aufzunehmen, sobald die Lage es erlaubt. Wann das genau sein wird, ist noch unklar. Allerdings steht das Team von TUI Cruises bereits in den Startlöchern und ist bestens darauf vorbereitet, wenn die Restriktionen der Länder fallen und Kreuzfahrten in gewohnter Weise wieder stattfinden können.


Sie möchten bereits von Ihrem Urlaub im Sommer 2021 träumen? In der Saison bietet TUI Cruises viele verschiedene Routen an, unter denen bestimmt für jeden Reisetypen das Richtige dabei ist. Hier erfahren Sie, um welche Ziele es sich genau handelt und von welchen Frühbuchervorteilen Sie profitieren können.


EURESAreisen Logo

Montag bis Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr
(außer Feiertage)

Gut informiert

© 2016 - | EURESA Consulting GmbH
* (Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen): Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Wir teilen Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website mit unseren Partnern für Werbung und Analysen. Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, z.B. keine Videos abgespielt werden können.