Wohlfühlen, ohne die Urlaubskasse zu belasten

Ihre Inklusivleistungen

Dank des Premium Alles Inklusive-Konzepts von TUI Cruises
profitieren Sie von zahlreichen Leistungen, die in Ihrem
Reisepreis bereits inbegriffen sind. Lehnen Sie sich zurück,
lassen Sie den stressigen Alltag hinter sich und genießen Sie
Wohlfühlen auf hohem Niveau!

Premium alles inklusive
Persönliche Beratung durch unsere Mein Schiff Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Silke
Mehr Freude im Urlaub
  • Von TUI Cruises als "Beste an Land" ausgezeichnet
  • Top-Partner von TUI Cruises
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord verbracht

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Die Klein Schiff 1 auf dem Rhein
  • Neuigkeiten

Eilmeldung: TUI Cruises erwirbt Flusskreuzfahrtschiffe

Kampfansage an A-ROSA, Nicko Cruises und Co.: TUI Cruises bietet künftig neben Hochsee- auch Flusskreuzfahrten an. Hierzu hat die Hamburger Reederei drei Schiffe der Rhein-Klasse erworben. Diese werden nun renoviert und ab der Sommer-Saison 2020 als „Klein Schiff 1“, „Klein Schiff 2“ und „Klein Schiff 3“ auf Rhein, Main und Donau eingesetzt. Mit einem großzügigen Passagier-Raum-Verhältnis und dem von der Mein Schiff Flotte bekannten Premium Alles Inklusive-Konzept will die Reederei bei Gästen punkten und einen „zeitgemäßen Urlaub auf dem Fluss“ anbieten.

Hintergrund: Wartezeit auf Mein Schiff 7 überbrücken

Der Deutsche Reiseverband (DRV) und die Interessengemeinschaft Flusskreuzfahrt-Reedereien (IG River Cruise) legten Anfang März auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB) ihre Bilanz des Jahres 2018 vor. Demnach ist der Fluss-Kreuzfahrtmarkt um 5,5 Prozent auf fast 500.000 Gäste gewachsen. Das wird die Entscheidung von TUI Cruises, ins Geschäft mit Flusskreuzfahrten einzusteigen, sicherlich erleichtert haben.

Hauptgrund ist Branchen-Insidern zufolge jedoch ein anderer: die lange Wartezeit auf die bestellten Hochsee-Kreuzfahrtschiffe der Reederei. Im Jahr 2023 soll die Mein Schiff 7 in Dienst gestellt werden, danach folgen die beiden ersten mit Flüssigerdgas (LNG) betriebenen Wohlfühlschiffe. Diese werden von Fincantieri im italienischen Monfalcone gefertigt, die Indienststellung ist für 2024 beziehungsweise 2026 geplant. Um in der Zwischenzeit vom (Fluss-) Kreuzfahrt-Fieber der Deutschen zu profitieren, hat TUI Cruises nun drei Fluss-Kreuzfahrtschiffe erworben.

„Klein Schiff“ Flusskreuzfahrten vorerst nur in Europa

Ursprünglich überlegte man im TUI Cruises Hauptquartier wohl, auch Amazonas-, Nil- und Ural-Kreuzfahrten anzubieten. „Leider mussten wir feststellen, dass unser Premium Alles Inklusive-Ansatz dabei den Bach runter gegangen wäre“, verrät ein Reederei-Mitarbeiter. „Die Lagerkapazität auf den Flusskreuzfahrtschiffen ist leider begrenzt und außerhalb Europas hätten wir logistische Probleme damit bekommen, die mehr als 100 im Reisepreis inkludierten Markengetränke stets verfügbar zu haben.“

Dank Holo-Heino und Co.: Wohlfühlreise auf dem Fluss

„Wir haben uns die Kennzahlen des Flusskreuzfahrt-Marktes genau angesehen und durchaus Überschneidungen mit unseren eigenen Key Performance Indicators (KPIs) festgestellt“, verrät eine Mitarbeiterin der im Jahr 2018 neu gegründeten TUI Cruises Unit „Digital Customer Experience“. So lägen die durchschnittlichen Tagesraten der Mein-Schiff-Flotte beispielsweise bei 178 Euro, die von Flusskreuzfahrern bei knapp 169 Euro.

Für TUI Cruises ist das Grund genug zu der Annahme, dass sich viele von der Mein Schiff Flotte bekannte Konzepte auf die neuen Flusskreuzfahrtschiffe der Reederei übertragen lassen. Darunter ist auch die von der Mein Schiff 5 und auf der Mein Schiff 6 bekannte Hologramm-Bühne. Dank moderner Technik treten Musik-Stars wie Heino oder die Artisten des Circus Roncalli an Bord auf – beziehungsweise deren „Doppelgänger“, wie das folgende Video zeigt:

Flusskreuzfahrt-Reisen mit TUI Cruises buchen

Wer mit Klein Schiff 1, Klein Schiff 2 oder Klein Schiff 3 auf große Reise gehen möchte, muss sich noch etwas gedulden. „Wir planen einen Sonder-Katalog für das Sommerloch 2019“, verrät eine Sprecherin von TUI Cruises. „Dann werden wir auch die Traumreisen bekanntgeben, die unsere Gäste zu den romantischen Burgen des Mittelrheins, den Main-Metropolen und den kulturellen Schätzen an der Donau führen.“

Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden und beantworten alle Ihre Fragen zu dem neuen Flusskreuzfahrt-Konzept von TUI Cruises. Sie erreichen unsere Reiseberater unter der eigens eingerichteten Hotline 0800 01 04 2019.

EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 9-18 Uhr


© 2016 - | EURESA Consulting GmbH
* (Premium Alles Inklusive): Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung.
Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
per E-Mail erhalten