Persönliche Beratung durch unsere Mein Schiff Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Rebekka
  • AIDA Experten Jule
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Malena
  • AIDA Experten Svenja
Mehr Freude im Urlaub
  • Von TUI Cruises als "Beste an Land" ausgezeichnet
  • Top-Partner von TUI Cruises
  • Wir haben als Team über 1000 Tage an Bord verbracht

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Häuser und Brücke in Riga, Lettland
Geändert am .
  • Neuigkeiten

Lettland entdecken: Der Mein Schiff Hafen in Riga

Von der Europäischen Union zu einer der zwei Kulturhauptstädte Europas 2014 ernannt, erfreut sich Riga, am Fluss Düna gelegen, einer immer größer werdenden Beliebtheit bei Touristen. Verständlicherweise wird die Stadt auch "Paris des Ostens“, "Perle des Baltikums“ oder Architekturperle genannt.

Mit über 600.000 Einwohnern die größte Stadt des Baltikums, vereint sie Stilelemente aus mehreren Epochen. Neben 800 Jahre alten gotischen Kirchen, mittelalterlichen Bauwerken, Jugendstil- und Holzbauten gliedern sich auch moderne Gebäude harmonisch ein. Zu Recht ist ihre Altstadt 1997 als UNESCO-Weltkulturerbe klassifiziert worden. Bei einem Stadtbummel durch die schönen Gassen findet sich auch der ein oder andere Souvenirladen in dem man schöne Andenken erwerben kann.

Seit 2014 kann man in Lettland übrigens mit dem Euro zahlen.

Sehenswürdigkeiten in Riga

Die lettische Hauptstadt entwickelt sich zu einem Geheimtipp für Städtereisende - die Altstadt verbindet Geschichte und Moderne wie keine andere. Welche Sehenswürdigkeiten man sich während eines Besuchs der Stadt an der Düna nicht entgehen lassen sollte, zeigen wir hier:

Dom zu Riga

Der Dom zu Riga

Der Dom zu Riga
© pixabay

Als Gründervater der Stadt wird der Bremer Bischof Albrecht angesehen, der im Jahr 1201 mit 1.500 Pilgern, denen er einen vollständigen Sündenerlass versprach, sollten sie ihm folgen, Riga erreichte. Er war es auch, der 1211 den Grundstein für den Rigaer Dom legen ließ, welcher nach einigen Erweiterungen bis heute der größte Dom des Baltikums ist. In seinem Inneren sind barocke Schnitzereien an der Kanzel und die Orgel aus dem 19. Jahrhundert mit über 6700 Pfeifen, ein Hingucker. Auch heute noch liegen die sterblichen Überreste von Bischof Albrecht in der Domkrypta.

Schwarzhäupterhaus

Ein Highlight in Riga ist ein reich verziertes Gebäude, welches während des Zweiten Weltkrieges zerstört und 50 Jahre später originalgetreu wiederaufgebaut wurde: das Schwarzhäupterhaus. Die Fassade schmücken zahlreiche Skulpturen, Reliefs, goldene Ornamente und eine astronomische Uhr. Das erste Mal erwähnt wurde das "Neue Haus der Großen Gilde“ 1334, als Treffpunkt der Kaufleute.

Schwarzhäupterhaus in Riga

Schwarzhäupterhaus auf dem Rathausplatz in Riga
© EURESAreisen

Petrikirche

Die Petrikirche in Riga

Petrikirche links neben dem Schwarzhäupterhaus
© pixabay

Älter als der Rigaer Dom ist die Petrikirche mit ihrem 120 Meter hohen Turm, erbaut im Mittelalter. Immer wieder stand die Kirche in Flammen und so sind heute nur noch die Außenwände der Seitenschiffe und einige Pfeiler im Innenraum originalgetreu. Zu finden ist sie neben dem Schwarzhäupterhaus auf dem Rathausplatz.

Freiheitsdenkmal

Im Zentrum Rigas symbolisiert der Obelisk den Wunsch der Letten nach Unabhängigkeit und Freiheit. An seiner Spitze steht Milda, eine bronzene Statue, die drei miteinander verbundene Sterne in den Himmel hält. Die Sterne stehen für Kurland, Livland und Lettgallen – historische Regionen Lettlands.

Freiheitsdenkmal in Riga

Freiheitsdenkmal im Zentrum Rigas
© pixabay

Mein Schiff Landausflüge ab Riga

TUI Cruises organisiert für seine Gäste ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm. So auch in Riga. Einige Beispiele stellen wir Ihnen genauer vor.

Stand TUI Cruises Ausflugsprogramm: Januar 2024

Panoramafahrt durch Riga

Bei diesem Ausflug können Sie Riga bequem aus einem Reisebus entdecken. Entlang des Rigaer Boulevards geht es vorbei an zahlreichen Jugendstilhäusern zum Freiheitsdenkmal in der Stadtmitte. Weiter geht es am zum Pulverturm, um anschließend am Schloss zu halten, welches 1400 von deutschen Kreuzrittern erbaut wurde. Auf dem Rathausplatz sehen Sie die Petrikirche bevor Sie abschließend einen Fotostopp machen, auf welchem Sie das schöne Stadtpanorama verewigen können. Dieser Ausflug dauert etwa dreieinhalb Stunden und ist dem Schwierigkeitsgrad "extraleicht" zugeordnet. Innenbesichtigungen sind nicht enthalten.

Mit dem Segway durch Riga

Sehen Sie die Höhepunkte Rigas während einer kurzweiligen Fahrt mit dem Segway. Nach einer kurzen Einweisung in das Fahrgerät führt die Tour Sie zum Schloss, Dom, Rathausplatz und zur Freiheitsstatue, natürlich nicht ohne kleine Pausen für Fotostopps. Die Fahrtzeit beträgt 60 Minuten und im Anschluss stehen Ihnen 45 Minuten zum individuellen Erkunden der Stadt zur Verfügung. Die Mindestgröße für diesen Ausflug liegt bei 1,40 m und das Maximalgewicht bei 120 kg. Festes Schuhwerk ist ein Muss. Insgesamt dauert der Ausflug etwa drei Stunden und ist als "moderat" gekennzeichnet.

Per Bike durch Riga

Aktiv erkunden Sie Riga auf dieser 25 Kilometer langen Fahrradtour. Ausgangspunkt ist der Hafen, den Sie Richtung historische Innenstadt verlassen. Vorbei am Freiheitsdenkmal, der Markthalle, der Petrikirche und der Nationaloper. Pausen und Fotostopps werden auch gemacht. Der Stopp an der St. Petri Kirche gibt Ihnen Zeit, die Stadt zu erkunden, bevor Sie zurück zum Schiff radeln. Hochwertige Fahrräder, Helm und Rucksack werden Ihnen von Mein Schiff gestellt. Das das Maximalgewicht für Teilnehmer beträgt 120 kg.

Damit die reservierten Ausflugstickets nicht verfallen, gehen Sie nach Ihrer Anreise umgehend zum Aktiv-Ausflugsschalter. Ein persönliches Beratungsgespräch ist Voraussetzung zur Teilnahme an dem fünfeinhalbstündigen Ausflug.

Riga und Sigulda, die Lettische Schweiz

Sigulda liegt eine Busstunde von Riga entfernt im Umland des Gauja-Nationalparks. Besuchen Sie die mystische Burgruine Turaida. Es folgt ein gemeinsames Mittagessen, das im Preis inbegriffen ist. Nachdem Sie nach Riga zurückkehren, haben Sie nach einem geführten Rundgang durch die Altstadt noch etwa eine Stunde Zeit für die individuelle Erkundung. Es empfiehlt sich, für den rund 6,5 Kilometer langen Fußweg festes Schuhwerk zu tragen. Dieser klassische Ganztagesausflug dauert insgesamt 8 Stunden und ist mit "anspruchsvoll" gekennzeichnet.

Riga sehen und schmecken

Land und Leute lernt man meistens durch landestypische Köstlichkeiten kennen. Dieser Ausflug startet auf dem 1930 erbauten Markt, wo Sie gemütlich bummeln und mehrere lokale Spezialitäten probieren können. Er gilt als einer der größten Wochenmärkte Europas. Weiter geht’s in die Altstadt, wo Sie bei einem Rundgang das berühmteste Getränk Lettlands verköstigen: Rigaer Schwarzen Balsam. Die Verkostungen sind im Ausflugspreis enthalten. Der vierstündige Ausflug, der Sie über zwei Kilometer auf eine kulinarische Reise durch Lettland führt, ist dem Schwierigkeitsgrad "moderat" zugeordnet.

Mein Schiff Routen mit Riga

Im Rahmen der Ostsee- und Baltikumreisen im Sommer fährt die Mein Schiff Flotte auch Riga in Lettland an. Welche Routen Sie im Sommer 2024 und im Sommer 2025 mit Mein Schiff 1 und Mein Schiff 7 fahren können, um die Hauptstadt Lettlands zu bereisen, haben wir im Folgenden aufgelistet.

Mein Schiff Ostseereisen mit Riga 2024

Ostsee mit Riga & Helsinki (12.06.2024)
Ostsee & Baltikum
12
Tage

12.06.2024 | Mein Schiff 1TUI Logo

Ostsee mit Riga & Helsinki

Kiel - Gdingen - Klaipeda - Riga - Tallinn - Helsinki - Stockholm - Visby - Kopenhagen - Kiel
ab 2.529€ p.P.
≈ 210€ pro Tag & Vollzahler
Pur | Innenkabine
2er Belegung der Kabine
  • Weitere Routen

    Ostsee mit Stockholm (14.07.2024)
    Ostsee & Baltikum
    14
    Tage

    14.07.2024 | Mein Schiff 1TUI Logo

    Ostsee mit Stockholm

    Kiel - Kopenhagen - Aarhus - Klaipeda - Riga - Helsinki - Tallinn - Stockholm - Visby - Gdingen - Kiel
    ab 2.799€ p.P.
    ≈ 199€ pro Tag & Vollzahler
    Plus | Innenkabine
    2er Belegung der Kabine

    Ostsee mit Stockholm (28.07.2024)
    Ostsee & Baltikum
    12
    Tage

    28.07.2024 | Mein Schiff 1TUI Logo

    Ostsee mit Stockholm

    Kiel - Stockholm - Helsinki - Tallinn - Riga - Klaipeda - Gdingen - Kopenhagen - Kiel
    ab 2.929€ p.P.
    ≈ 244€ pro Tag & Vollzahler
    Pro | Innenkabine
    2er Belegung der Kabine

    Ostsee mit Helsinki & Tallinn I (02.09.2024)
    Ostsee & Baltikum
    10
    Tage

    02.09.2024 | Mein Schiff 7TUI Logo

    Ostsee mit Helsinki & Tallinn I

    Warnemünde - Kopenhagen - Gdingen - Riga - Tallinn - Helsinki - Stockholm - Warnemünde
    ab 1.899€ p.P.
    ≈ 189€ pro Tag & Vollzahler
    Plus | Innenkabine
    2er Belegung der Kabine

    Ostsee mit Stockholm (12.09.2024)
    Ostsee & Baltikum
    8
    Tage

    12.09.2024 | Mein Schiff 7TUI Logo

    Ostsee mit Stockholm

    Warnemünde - Riga - Tallinn - Helsinki - Stockholm - Warnemünde
    ab 2.679€ p.P.
    ≈ 334€ pro Tag & Vollzahler
    Pro | Innenkabine
    2er Belegung der Kabine


Bei Fragen und Buchungswünschen erreichen Sie unsere ReiseberaterInnen per E-Mail an oder telefonisch/per WhatsApp unter 06581 999 66 95 (Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr).


Mein Schiff Ostseereisen mit Riga 2025

Sommerträume in der Ostsee - ab/bis Kiel (03.07.2025)
Ostsee & Baltikum
10
Tage

03.07.2025 | Mein Schiff 1TUI Logo

Sommerträume in der Ostsee - ab/bis Kiel

Kiel - Bornholm - Riga - Tallinn - Helsinki - Stockholm - Visby - Kiel
ab 1.729€ p.P.
≈ 172€ pro Tag & Vollzahler
Pro | Innenkabine
2er Belegung der Kabine

Titelbild: © EURESAreisen

EURESAreisen Logo

Montag bis Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr
(außer Feiertage)

Gut informiert

© 2016 - | EURESA Consulting GmbH
* (Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen): Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Wir teilen Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website mit unseren Partnern für Werbung und Analysen. Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, z.B. keine Videos abgespielt werden können.