Wohlfühlen, ohne die Urlaubskasse zu belasten

Ihre Inklusivleistungen

Dank des Premium Alles Inklusive-Konzepts von TUI Cruises
profitieren Sie von zahlreichen Leistungen, die in Ihrem
Reisepreis bereits inbegriffen sind. Lehnen Sie sich zurück,
lassen Sie den stressigen Alltag hinter sich und genießen Sie
Wohlfühlen auf hohem Niveau!

Premium alles inklusive
Persönliche Beratung durch unsere Mein Schiff Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Philipp
Mehr Freude im Urlaub
  • Von TUI Cruises als "Beste an Land" ausgezeichnet
  • Top-Partner von TUI Cruises
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord verbracht

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Mein Schiff 5 auf hoher See
  • Neuigkeiten

Mein Schiff Reise umbuchen? Das sollten Kunden wissen

Es kann immer mal vorkommen, dass eine Kreuzfahrt zu dem gebuchten Zeitraum nicht angetreten werden kann oder ein anderes Schiff beziehungsweise eine andere Route gewünscht ist. Mein Schiff Gäste haben je nach gebuchtem Tarif die Möglichkeit, ihre Reise umzubuchen. Welche Gebühren in diesem Fall auf Kunden zukommen, erfahren Sie im Folgenden. Zudem informieren wir Sie über die gesonderten Bedingungen für von der Corona-Pandemie betroffene Reisen.

Inhaltsverzeichnis


Mein Schiff Umbuchungen je nach Tarif

Kunden haben nach Vertragsabschluss keinen Anspruch auf gebührenfreie Umbuchungen oder Änderungen. Die Reederei berechnet für Umbuchungen, die auf Wunsch des Kunden unter Beibehaltung des Gesamtzuschnitts der Reise vorgenommen werden (Reisedauer, Beförderungsart und Basis-Reisepreis), bis 50 Tage vor Reisebeginn dementsprechend eine Gebühr. Diese unterscheidet sich je nach Tarif. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Umbuchungsbedingungen der verschiedenen Preismodelle vor.

Änderungswünsche, die später als 50 Tage vor Reisebeginn bei TUI Cruises eingehen, sind nur in Form einer kostenpflichtigen Stornierung und anschließenden Neubuchung möglich.

Winter 2020/2021: Wohlfühlpreis und Flex-Preis

In der Wintersaison 2021/22 sind Mein Schiff Reisen im Wohlfühlpreis sowie Flex-Preis buchbar. Welche Umbuchungsbedingungen für diese gelten, lesen Sie im Folgenden.

Umbuchung im Wohlfühlpreis

Für die Umbuchung der Kabinenkategorie oder des Abflughafens am gleichen Reisetermin innerhalb des Wohlfühlpreises entstehen keine Umbuchungsgebühren. Die einmalige Umbuchung des Reisetermins oder des Schiffs ist unter Beibehaltung der Reisedauer und des Reisepreises innerhalb des Wohlfühlpreises ebenfalls kostenfrei möglich. Für eine einmalige Umbuchung am gleichen Reisetermin innerhalb der gleichen Kabinenkategorie vom Wohlfühlpreis auf den tagesaktuelles Flex-Preis entstehen ebenfalls keine Umbuchungsgebühren.

Umbuchung im Flex-Preis

Für Umbuchgen am gleichen Reisetermin innerhalb des Flex-Preises oder auf einen Wohlfühlpreis entstehen Gebühren von 150 Euro pro Person. Alle anderen Änderungen innerhalb dieses Tarifs sind nur in Form einer kostenpflichtigen Stornierung und anschließender Neubuchung möglich.

Kennen Sie bereits unseren EURESAreisen YouTube-Kanal? Hier versorgen wir Sie regelmäßig mit informativen und inspirierenden Videos rund um die schönste Urlaubsform der Welt. Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Neuigkeiten aus der Kreuzfahrtwelt in unserer Rubrik "EURESAnews". Um zukünftig kein Video mehr zu verpassen, empfehlen wir Ihnen, den Kanal direkt zu abonnieren.

Ab Sommer 2021: PRO-, PLUS- und PUR-Tarif

Für Reisen ab der Sommersaison 2021 gelten der PRO-, PLUS und PUR-Tarif. Wie die Umbuchungsbedingungen bei diesen aussehen, erfahren Sie im Folgenden.

Umbuchung im PRO-Tarif

Für Umbuchungen innerhalb des PRO-Tarifs entstehen bei der Beibehaltung des ursprünglichen Reisetermins keine Umbuchungsgebühren. Auch eine Umbuchung auf einen neuen Reisetermin ist einmalig ohne Gebühren möglich. Dabei muss der Gesamtzuschnitt der Reise - also Reisedauer und Reisepreis - beibehalten werden. Ein Wechsel vom PRO- in den PLUS-Tarif ist einmalig ohne Gebühren möglich, insofern der Reisetermin gleich bleibt.

Umbuchung im PLUS-Tarif

Für Umbuchungen innerhalb des PLUS-Tarifs und unter Beibehaltung des Reisetermins entstehen Umbuchungsgebühren von 150 Euro pro Person. Auch bei einem Wechsel vom PLUS- zum PRO-Tarif fallen Kosten von 150 Euro pro Teilnehmer an. Sollte der Reisepreis durch die Buchung steigen, behält sich TUI Cruises vor, die Gebühren zu erlassen. Weitere Änderungen, einschließlich Terminänderung oder Umbuchung auf den PUR-Tarif, sind nur in Form einer kostenpflichtigen Stornierung und anschließenden Neubuchung möglich.

Umbuchung im PUR-Tarif

Alle Änderungen sind ausschließlich in Form einer kostenpflichtigen Stornierung und anschließenden Neubuchung möglich.

Für Änderungen des An- und Abreisepakets im PRO- und PLUS-Tarif bis 50 Tage vor Reisebeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro pro Person berechnet. Spätere Änderungen sind nur im Zuge einer Stornierung und Neubuchung möglich. Für die Rail & Cruise Spartarife von TUI Cruises gilt eine andere Regelung: Ab 182 Tage vor Reisebeginn wird eine pauschale Entschädigung in Höhe von 100 Prozent des diesbezüglichen Reisepreises erhoben.


Änderung eines Reiseteilnehmers

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Reiseteilnehmer die Kreuzfahrt aus unerwarteten Gründen nicht antreten kann. Hierbei kann die Person unabhängig vom gebuchten Tarif bis zum Reiseantritt verlangen, dass ein Dritter seinen Platz an Bord und somit auch seine Rechte und Pflichten eintritt. Diese Forderung muss TUI Cruises mitgeteilt werden. Die Reederei überprüft dann, ob die Ersatzperson den Reiseerfordernissen entspricht oder ihrer Teilnahme gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen Anordnungen entgegensteht. Für eine Namensänderung beziehungsweise Personenersetzung wird eine Bearbeitungsgebühr von 30 Euro pro Person erhoben.


Coronavirus: Flexiblere Umbuchungsbedingungen

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten viele Kreuzfahrten abgesagt werden. Wer von einer Absage betroffen ist, erhält ein Mein Schiff Reiseguthaben, welches wie ein Zahlungsmittel bei der nächsten Buchung eingesetzt werden kann. Bei einer Einlösung bis 31. Dezember 2020 beziehungsweise 31. Dezember 2021 bedankt sich die Reederei mit 10 beziehungsweise 5 Prozent Ermäßigung auf die neue Reise.

Kunden, die eine Reise mit Abreisetermin bis 31. März 2021 gebucht haben, können bis spätestens fünf Tage vor Reisebeginn einmalig kostenfrei umbuchen - und zwar unabhängig vom gebuchten Tarif. Dies gilt jedoch nicht für Blaue Reisen.

Weitere Informationen zu den aktuellen Reiseabsagen und Kompensationsmöglichkeiten finden Sie im Beitrag So plant TUI Cruises.

EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 9-18 Uhr


© 2016 - | EURESA Consulting GmbH
* (Premium Alles Inklusive): Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung.
Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
per E-Mail erhalten