Kanada
  • Neuigkeiten

Neuengland mit Kanada 1

Starten Sie Ihre 14-tägige Reise mit der Wohlfühlflotte in New York und freuen Sie sich auf die schönsten Städte Nordamerikas. Den ersten Halt macht Ihr schwimmendes Hotel in Boston. Weiter geht es über Bar Harbor zu abwechslungsreichen Zielen in Kanada. Bestaunen Sie die sternförmige Zitadelle im Zentrum von Halifax, schlendern Sie durch die mittelalterlichen Gassen von Quebec oder durch den „Parc de la Rivière du Moulin“ in Saguenay. In Charlottetown haben Sie die Möglichkeit, das Parlamentsgebäude „Province House“ aus Sandstein zu besuchen. Während Ihrer Kreuzfahrt genießen Sie zudem sechs Seetage, an denen Sie das Premium Alles Inklusive-Konzept von TUI Cruises voll auskosten können.

MS1

Mein Schiff 1

Neuengland mit Kanada I

14
Tage

Neuengland mit Kanada I

Nordamerika
New York - Boston - Bar Harbor - Halifax - Quebec - Saguenay - Charlottetown - New York
Neuengland mit Kanada I

Das Angebot ist zu diesem Preis leider nicht mehr buchbar. Aktuelle Angebote finden Sie hier oder mithilfe unserer Reisesuche. Alternativ registrieren Sie sich bei unserem Newsletter, um nie mehr ein Mein Schiff Angebot zu verpassen.

Routenverlauf

New York

Die Weltstadt New York City, auch "The Big Apple" genannt, befindet sich an der Ostküste der Vereinigten Staaten im Bundesstaat New York. Die Stadt ist in fünf Bezirke aufgeteilt. Das Zentrum der Stadt ist Manhattan. New York City besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Unter anderem die Freiheitsstatue und das Empire State Building. Wer etwas Ruhe möchte, sollte den Central Park besuchen, in dem sich auch viele Einheimische von den Turbulenzen der Stadt erholen.

New York

Boston

Boston

Die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts ist Boston, eine sehr lebendige und wohlhabende Stadt im Norden der USA. Deren Hafen ist der älteste in der westlichen Hemisphäre und war 1773 Schauplatz der Boston Tea Party, einem der bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte Amerikas. Dementsprechend ist Boston vor allem von geschichtlichen und kulturellen Attraktionen geprägt. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehört der Freedom Trail, ein roter, circa vier Kilometer langer Pfad, der zu den 16 wichtigsten Stätten der US-amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung führt. Auch die Symphony Hall mit ihrem Orchester ist ein weltbekanntes Ziel. Wer sich einen Überblick über die Metropole verschaffen will, kann dies vom im 50. Stock des Prudential Center gelegenen Skywalk Observatory tun.


Bar Harbor

Im US-Bundesstaat Maine auf der Insel Mount Desert Island im Atlantischen Ozean liegt die Stadt Bar Harbor. Die Umgebung bietet Urlaubern zahlreiche Freiluftaktivitäten wie Klettern, Wandern, Skifahren und Fahrradfahren. An die abwechslungsreiche Vergangenheit erinnern kleine Museen sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten. Beim größten See im Stadtgebiet, dem Eagle Lake, befindet sich der Acadia Nationalpark, wo man Delfine, Wale, seltene Papageitaucher und vieles mehr entdecken kann.

Bar Harbor

Halifax

Halifax

Neben Vancouver ist der Hafen von Halifax der größte ganz Nordamerikas. Die Hauptstadt der Provinz Nova Scotia liegt im Südosten der kanadischen Küste und hat etwa 430.000 Einwohner. Kreuzfahrtreisende, die hier an Land gehen, dürfen sich über zahlreiche Sehenswürdigkeiten freuen, zum Beispiel auf den Uhrturm von Halifax, die Art Gallery of Nova Scotia oder die sternförmige Zitadelle Fort George. Der Halifax Public Garden im viktorianischen Stil lädt zum Spazieren ein. Eine Gedenkstätte erinnert an die Opfer des Titanic-Untergangs.


Quebec

Die kanadische Stadt Québec liegt im Osten des Landes an der Grenze zu den USA. Die Stadt liegt in der einzigen Provinz Kanadas, in der mehrheitlich französisch gesprochen wird und hat den größten frankofonen Bevölkerungsanteil. Daher wirkt die Altstadt auch sehr europäisch. Mittelalterliche Gassen im Viertel "Old Quebec" erinnern an ein belebtes französisches Städtchen. Durch einen Höhenunterschied von rund 90 Metern sind die Ober- und die Unterstadt voneinander getrennt. Auf dem Hochplateau befinden sich einige Sehenswürdigkeiten, wie die Zitadelle oder die Kathedrale Notre-Dame de Québec.

Quebec

© pink candy - Fotolia


Saguenay

Saguenay

Die Stadt Saguenay befindet sich an der Ostküste Kanadas in der Provinz Québec. Sie entstand 2002 durch die Fusion mehrerer kleinen Städte. Saguenay ist perfekt für Naturliebhaber, die bei zahlreichen Frischluftaktivitäten auf ihre Kosten kommen. Im Winter eignet sich die Region zum Skifahren, während sie im Sommer Kletterern oder Golfern dient. Sehenswert ist der Fjord National Park, der vor allem im Inidan Summer viele Besucher aufgrund seiner bunten Blätterpracht anlockt.

©Julien - stock.adobe.com


Charlottetown

Charlottetown ist die Hauptstadt der kanadischen Seeprovinz Prince Edward Island. Dort, wo die drei Flüsse Yorke, Eliot und Hillsborough zusammenfließen, hat sich der natürliche Hafen Charlottetown Harbour gebildet. Lange Zeit war Prince Edward Island aufgrund des Verbots von Einweg-Getränkebehältern wie Aluminium-Dosen als Umweltschützer-Hochburg bekannt, dieses wurde jedoch 2008 aufgehoben. Breite Alleen, Grünanlagen und Gebäude im viktorianischen Stil prägen die Inselhauptstadt. Sehenswert sind zum Beispiel der Victoria Park, von dem man eine schöne Aussicht über das Meer bekommt oder das Parlamentsgebäude Province House, das um 1845 aus Sandstein erbaut wurde.

Charlottetown

Schiff: Mein Schiff 1

Mit 315,7 Metern ist der fünfte Neubau von TUI Cruises rund 20 Meter länger als die ersten Neubauten der Reederei. Auch der Fitness- und SPA-Bereich auf Deck 15 ist mit knapp 2.000 Quadratmetern größer als je zuvor. Die Arena ist überdacht, sodass Gäste an Bord bei Wund und Wetter ihren Trainingseinheiten nachgehen können. Hier warten außerdem eine integrierte Kletterwand sowie Vorrichtungen für Training mit dem eigenen Körpergewicht auf Sie. Zudem steht Ihnen eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten an Bord der Mein Schiff 1 zur Verfügung.

Mein Schiff 1
Klicken Sie hier, um noch mehr über die neue Mein Schiff 1 zu erfahren.

Auf der Mein Schiff Flotte genießen Sie Premium Alles Inklusive

Premium Alles Inklusive

Gestalten Sie Ihren Urlaub an Bord der Mein Schiff Flotte ganz individuell und machen Sie Ihre Reise so zu einem einmaligen Erlebnis. Auf den Wohlfühlschiffen sind die meisten Leistungen und Freizeitangebote bereits im Reisepreis inbegriffen. So können Sie die vielfältigen Möglichkeiten an Bord nutzen, (fast) ohne etwas extra bezahlen zu müssen. Dank des Premium Alles Inklusive-Konzepts hat auch Ihr Geldbeutel Urlaub. In Ihrem Reisepreis sind nicht nur die Kosten für die Unterbringung in der Kabine enthalten (und in einigen Fällen auch für die An- und Abreise), sondern auch noch viele weitere Leistungen.

Mehr zum Premium Alles Inklusive-Konzept erfahren Sie hier.

EURESAreisen empfiehlt

EURESAreisen Daniela

Tipp: Beeindruckender Ausblick

Wer in Quebec ist, muss zum Château Frontenac hinaufsteigen. Auf dem Weg zu dem Schloss, das auf einem Hügel über der Stadt thront, läuft man über schmale Kopfsteinpflaster-Gassen, zwischen hübschen historischen Gebäuden hindurch. Einmal oben angekommen, hat man einen fantastischen Blick über den Sankt-Lorenz-Strom und die umliegenden Wälder, was den Ausblick im Indian Summer noch toller macht, als er ohnehin schon ist.

Halifax, Kanada

©alpegor - stock.adobe.com

Kontaktberater

Einfach gute Beratung

Sie interessieren sich für eine Mein Schiff Kreuzfahrt oder haben Fragen zu einer bestehenden Buchung? Gerne kümmern wir uns an sieben Tagen die Woche persönlich um Ihre Anliegen. Entweder per Kontaktformular oder telefonisch unter der unten angegebenen Nummer.

06581 999 66 95

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter