Rettungsring Mein Schiff
  • Neuigkeiten

Sicherheit an Bord der Mein Schiff Flotte

Eine Kreuzfahrt ist nicht nur eine Möglichkeit, die schönsten Orte der Welt zu bereisen, sondern auch eine der sichersten. Alle Kreuzfahrtschiffe werden nach den strikten Vorgaben des internationalen Übereinkommens zum Schutz des menschlichen Lebens auf See (SOLAS) gebaut, ausgerüstet und betrieben. Darüber hinaus werden zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen von TUI Cruises durchgeführt, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Inhaltsverzeichnis


Sicherheitscheck bei der Einschiffung

Wer eine Mein Schiff Kreuzfahrt bucht, ist von Anfang an in guten Händen! Bereits bei der Ankunft im Hafengebäude hat Ihre Sicherheit höchste Priorität. Dementsprechend werden Personen und Gepäck im Rahmen einer Sicherheitskontrolle überprüft und durchleuchtet. Hierbei gilt es, mit dem Security-Personal zusammenzuarbeiten, damit die Kontrollen schnell und effizient durchgeführt werden können.

Für die meisten Mein Schiff Kreuzfahrten können Sie sich bis zu 24 Stunden vor Kreuzfahrtbeginn bequem online einchecken. So reduzieren Sie am Kreuzfahrtterminal in der Regel Ihre Wartezeit um bis zu 72 Prozent. Sie geben nur noch Ihr Gepäck ab, passieren den Security Check-in und kommen deutlich schneller an Bord.

Auch was das Gepäck betrifft sollten Sie sich an die Regeln der Reederei halten. Lassen Sie also Gegenstände wie Waffen, Messer, Dolche und Schwerter zu Hause. Aufgrund der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften ist es zudem untersagt, Flüssigkeiten und Lebensmittel in jeglicher Form an Bord der Mein Schiff Flotte zu bringen. Dieses Verbot gilt auch für Getränke und Lebensmittel, die im Rahmen eines Landausflugs gekauft wurden.


Sicherheit an Bord: gut geschultes Personal

An Bord der Mein Schiff Flotte kümmert sich jeden Tag eine qualifizierte und kompetente Crew um Ihre Sicherheit und Ihr Wohlergehen. An Land sorgen sich weitere Mitarbeiter um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Kreuzfahrt. TUI Cruises investiert kontinuierlich in die Weiterbildung all seiner Mitarbeiter. Speziell hierfür hat die Hamburger Reederei das Schulungsprogramm CLASS ins Leben gerufen: hierbei steht das C für Courtesy (Höflichkeit), das L für Learning (Bildung), das A für Attitude (Einstellung), das erste S für Service und das Zweite für Stil. Neben allgemeinen Kursen zu Service-Themen wie Aufmerksamkeit und Kommunikation stehen intensive Sicherheitstrainings im Fokus.

Crew

Mein Schiff Crew-Mitglied

Jeder Mitarbeiter soll speziell auf die für seinen Bereich vorgesehenen Aufgaben vorbereitet werden und spezifische Sicherheitskompetenzen erhalten: Crowd Management, Fire Management, Krisenmanagement, Erste Hilfe, das richtige Verhalten im Ernstfall und vieles mehr.

Doch nicht nur die Crew sollte sich mit den Sicherheitsbestimmungen von TUI Cruises auskennen. Damit auch Sie als Gast mit den Sicherheitsstandards an Bord vertraut werden, wird jeweils vor dem Auslaufen Ihres Schiffes der Mein Schiff Flotte die international vorgeschriebene Seenot-Rettungsübung durchgeführt.


Obligatorische Seenotrettungsübung

Rettungsring

Rettungsring an Bord

Jeder Passagier der Mein Schiff Flotte ist dazu verpflichtet, an der Seenot-Rettungsübung innerhalb der ersten 24 Stunden einer Reise teilzunehmen. Dementsprechend führt TUI Cruises die Übung bereits noch am Anreisetag durch. Dabei wird den Gästen ein Sicherheitsfilm gezeigt und unter anderem das richtige Anlegen der Rettungswesten demonstriert. Zudem werden Sie zu den Rettungsbooten geführt. Auch erfahren Sie, welche Fluchtwege Sie im Ernstfall benutzen sollen.

Alle wichtigen Service-Stationen und die Reiseleitung sind stets mit deutschsprachigem Personal besetzt. Für alle Nichtmuttersprachler bietet die Reederei regelmäßig Deutschkurse an Bord an, damit sich wirklich alle Gäste rundum wohlfühlen.

Genauere Informationen für Familien bezüglich der Seenot-Rettungsübung finden Sie auf unserer Partnerseite Familie und Kreuzfahrt.


Rettungsmittel an Bord

Im Ernstfall sind Sie und das Team von TUI Cruises also bestens vorbereitet. Darüber hinaus gibt es an Bord zahlreiche Rettungsmittel:

  • Rettungsboote
  • Rettungsinseln
  • Rettungswesten
  • Rettungsringe auf den öffentlichen Decks
  • Wegweiser mit Fluchtwegen

Dies und mehr sehen Sie auch in dem folgenden Video:



Aktuelle Mein Schiff Angebote

Hafen zur Route Azoren mit Madeira
Angebot der Woche

Azoren mit Madeira

7 Tage mit Mein Schiff Herz

ab 795€ p.P.
+ (inkl. Flug)

Zum Angebot
Hafen zur Route Mittelmeer mit Andalusien
Last Minute Special

Mittelmeer mit Andalusien

10 Tage mit Mein Schiff 4

ab 1.099€ p.P.
+ (inkl. Flug)

Zum Angebot
Hafen zur Route Norwegen mit Molde
Angebot der Woche

Norwegen mit Molde

8 Tage mit Mein Schiff 1

ab 1.295€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot
Hafen zur Route Kanaren mit La Gomera
EURESAreisen Special

Kanaren mit La Gomera

7 Tage mit Mein Schiff Herz

ab 699€ p.P.
+ (inkl. Flug)

Zum Angebot
Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser EURESA Newsletter