Mein Schiff Auktion
ERST MITBIETEN. DANN MITFAHREN

Im Mai 2019 hat TUI Cruises eine neue Angebotsform ins Leben gerufen: Bei der Mein Schiff Auktion haben Sie die Möglichkeit, für ausgewählte Reisen ein Gebot in gewünschter Höhe abzugeben und somit von attraktiven Preisvorteilen zu profitieren.

So einfach funktioniert die Mein Schiff Auktion

Wunschpreis bieten

Angabe der Reisenden

Zuschlag abwarten

Konditionen

  • Das abgegebene Gebot für die Mein Schiff Auktion ist verbindlich.
  • Die Buchung erfolgt zum TUI Cruises Flex-Preis und dessen Bedingungen. Informationen zu den Preismodellen finden Sie hier.
  • Das abgegebene Gebot bezieht sich auf eine Doppel-Belegung. Im Rahmen der Mein Schiff Auktion ist ausschließlich eine Belegung von 2 Erwachsenen pro Kabine/Vorgang möglich. Der Mitreisende muss mind. 15 Jahre alt sein.
  • Bei Abgabe des Gebots kann ausschließlich per Lastschrift (Angabe von IBAN und BIC) bezahlt werden. Im Nachgang (nach Erhalt des Zuschlags und Vorgangsnummer) kann auch eine Kreditkartenzahlung vereinbart werden.
  • Die Stornobedingungen weichen teilweise von den TUI Cruises AGB’s ab, Teilstornierungen von Reiseteilnehmern sind nur zu 100% Stornokosten möglich.
  • Nach Auktionsende erhalten Sie innerhalb von 7 Tagen eine Zu- oder Absage per E-Mail.
  • Die Angabe eines Wunschflughafens ist möglich, kann jedoch von TUI Cruises nicht garantiert werden. Hin- und Rückflughafen können voneinander abweichen.
  • Eine Verknüpfung von unterschiedlichen Buchungen sowie die Berücksichtigung von Wünschen/Änderungen des Abfahrtdatums sind nicht möglich.
  • Die Mein Schiff Auktion ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Bestehende Buchungen können nicht auf die Mein Schiff Auktion umgebucht werden.