Die Mein Schiff Flotte
Wohlfühlen auf hoher See

Der Kurs der Rostocker Reederei war von Anfang klar: Mit ihrem Angebot will TUI Cruises die Urlaubsform revolutionieren und eine Lücke zwischen der traditionellen Kreuzfahrt und den Clubschiffen schließen. Die Gäste sollen an Bord vor allem eines: Sich rundum wohlfühlen!

Die Wohlfühlflotte von TUI Cruises

Abwechslungsreiche Routen, spannende Reiseziele und grenzenlose Gastfreundschaft auf dem Meer – das vereint die wachsende Flotte von TUI Cruises. Doch seit das erste Schiff unter dem Namen „Mein Schiff“ in See gestochen ist, hat sich viel getan. 2009 und 2011 übernahm TUI Cruises zwei Schiffe der Reederei Celebrity Cruises und ließ sie innerhalb weniger Monate zu den bekannten Wohlfühlschiffen umbauen. Die Wohlfühlfotte nahm schnell Fahrt auf und wurde bereits 2014 durch den ersten vollständigen Schiffsneubau von TUI Cruises, die Mein Schiff 3, erweitert. Seitdem ist mit Mein Schiff 4, Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 jedes Jahr ein weiterer Neubau in Dienst gestellt worden. Im April 2018 schied der erste Umbau, die alte Mein Schiff 1, aus der Flotte aus und wurde durch die neue Mein Schiff 1 ersetzt. Damit verfügt TUI Cruises zurzeit über fünf Neubauten und ein umgebautes Kreuzfahrtschiff (Stand: August 2018).

Jedes Mitglied der Mein Schiff Flotte ist einzigartig. Doch worin unterscheiden sie sich? Die folgenden Schiffssteckbriefe geben Ihnen einen kleinen Einblick – vom TUI Cruises Klassiker, der Mein Schiff Herz, bis zu dem neusten Familienmitglied.

  • MS Bar auf dem Deck
  • MS Schiff von vorne
  • MS Pool auf dem Deck

    Die Schiffe der Wohlfühlflotte stellen sich vor

    Im Folgenden lernen Sie die Ozeanriesen von TUI Cruises genauer kennen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den jeweiligen Highlights, technischen Daten und Freizeitmöglichkeiten der Schiffe.

    Die neue Ära

    Noch mehr Platz zum Wohlfühlen

    Die neue Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2 sind rund 20 Meter länger als die ersten Neubauten von TUI Cruises (Mein Schiff 3 bis Mein Schiff 6). Die Schiffe bieten eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten sowie Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten an Bord.

    Mein Schiff 2 neuMein Schiff 2 neu

    Neue Mein Schiff 2 (2019)

    Die neue Mein Schiff 2 steht wie die Mein Schiff 1 für eine neue Schiffsgeneration von TUI Cruises. Auch sie wird rund 315,7 Meter lang und bietet Platz für 2.894 Gäste. Das gewohnte sehr großzügige Passagier-Platz-Verhältnis von TUI Cruises bleibt bestehen. Bei der Gestaltung der Außen- und Innenbereiche dürfen Sie sich auf einige Neuheiten freuen. Verschiedene Innenarchitekten sorgen dafür, dass das Schiff vielseitig und abwechslungsreich daherkommt. Die spanische Designern Patricia Urquiola gestaltet erneut die Suiten an Bord.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 1.447
    • Maximale Anzahl Gäste: 2.894
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 1.000
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21 kn
    • Länge des Schiffes: 315,7 Meter
    • Anzahl Decks: 16
    Kulinarische Vielfalt
    • 12 Restaurants & Bistros
    • 15 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Ausgesuchte Wellness-Vielfalt mit Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetik-Anwendungen
    • Jogging-Strecke (438 m)
    • Fitnessstudio (490 qm)
    • Kursraum (80 qm)
    • Außenpool (25 m)
    • Trimm-dich-Pfad
    • Überdachte Sporthalle (Arena) mit Kletterwand
    • TRX-Bereich
    • Platz für Ballspiele
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Schaubühne, Thalia Leselounge, Atelier
    • Escape-Room
    • Casino & Lounge
    • Für Kinder und Jugendliche: Nest — Baby-Raum, Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge, Spielplatz Videogames
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: 25-Meter-Außenpool, Lagune, Sonnendecks und Entspannungslogen

    Mein Schiff 1 LuftansichtMein Schiff 1 Luftansicht

    Neue Mein Schiff 1 (2018)

    Der fünfte Neubau von TUI Cruises ist mit 315,7 Metern rund 20 Meter länger als die ersten Neubauten der Reederei. Getreu des Mottos „Wohlfühlen im eigenen Körper“ ist der Fitness- und SPA-Bereich auf Deck 15 mit rund 2.000 Quadratmetern größer als je zuvor. Zudem steht eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten zur Verfügung. Die Arena ist überdacht, sodass Passagiere ihren Trainingseinheiten bei Wind und Wetter nachgehen können. Hier warten zudem eine integrierte Kletterwand sowie Vorrichtungen für Training mit dem eigenen Körpergewicht auf Sie.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 1.447
    • Maximale Anzahl Gäste: 2.894
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 1.000
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21 kn
    • Länge des Schiffes: 315,7 Meter
    • Anzahl Decks: 16
    Kulinarische Vielfalt
    • 12 Restaurants & Bistros
    • 15 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Ausgesuchte Wellness-Vielfalt mit Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetik-Anwendungen
    • Jogging-Strecke (438 m)
    • Fitnessstudio (490 qm)
    • Kursraum (80 qm)
    • Außenpool (25 m)
    • Trimm-dich-Pfad
    • Überdachte Sporthalle (Arena) mit Kletterwand
    • TRX-Bereich
    • Platz für Ballspiele
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Schaubühne, Thalia Leselounge, Atelier
    • Escape-Room
    • Casino & Lounge
    • Für Kinder und Jugendliche: Nest — Baby-Raum, Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge, Spielplatz Videogames
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: 25-Meter-Außenpool, Lagune, Sonnendecks und Entspannungslogen

    Die ersten Neubauten

    Erweitertes Wohlfühlkonzept an Bord

    Zwischen 2014 und 2017 hat die Hamburger Reederei jedes Jahr einen Neubau in Dienst gestellt. Die Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 sind weitestgehend baugleich. Mit mehr als 80 Prozent Balkonkabinen ermöglichen sie den Urlaubern einen ganz privaten Blick auf die Weite des Meeres. Hinzu kommen großzügige öffentliche Bereiche und beliebte Highlights, wie der 25 Meter-Außenpool.

    Mein Schiff 6 auf dem WasserMein Schiff 6 auf dem Wasser

    Mein Schiff 6 (2017)

    TUI Cruises stellte im Frühjahr 2017 seinen vierten Neubau in Dienst. Mit der Mein Schiff 6 geht die Reederei noch mehr auf die Wünsche der Gäste ein. Sie setzt die Baureihe mit kleinen Optimierungen und Detailänderungen fort, so wartet erstmals ein Escape Room auf die Passagiere. Die Arena kann als Freiluftkino genutzt werden. Die Abtanz Bar wurde multifunktional umgestaltet, hier wird abends gefeiert, tagsüber gibt es Vorträge. Das Restaurantangebot orientiert sich an den Schwesterschiffen, jedoch verspricht das Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz noch mehr Marktplatzatmosphäre.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 1.267
    • Maximale Anzahl Gäste: 2.534
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 1.000
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21,7 kn
    • Länge des Schiffes: 295,3 Meter
    • Anzahl Decks: 15
    Kulinarische Vielfalt
    • 12 Restaurants & Bistros
    • 14 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Ausgesuchte Wellness-Vielfalt mit Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetik-Anwendungen
    • Jogging-Strecke (280 m)
    • Fitnessstudio (500 qm)
    • Kursraum (80 qm)
    • Trimm-dich-Pfad
    • Cycling-Room
    • Außenpool (25 m)
    • Arena
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Schaubühne, Thalia Leselounge, Atelier
    • Escape-Room
    • Casino & Lounge
    • Für Kinder und Jugendliche: Nest — Baby-Raum, Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge, Spielplatz Videogames
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: 25-Meter-Außenpool, Lagune, Sonnendecks und Entspannungslogen

    Mein Schiff 5 LuftansichtMein Schiff 5 Luftansicht

    Mein Schiff 5 (2016)

    Lena-Meyer Landrut taufte den dritten Neubau von TUI Cruises vor Lübeck-Travemünde. Von außen ist das Schiff kaum von den Vorgängern Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 zu unterscheiden. An Bord steht jedoch noch mehr Platz zum Wohlfühlen im Fokus: Mehr Kabinen, eine größere X-Lounge sowie neue Restaurant- und Barkonzepte erwarten die Gäste. Reisende können zum Beispiel an der Bosporus-Snackbar nach Lust und Laune Döner essen oder frische Pizza und Pasta in der Osteria genießen.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 1.267
    • Maximale Anzahl Gäste: 2.534
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 1.000
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21,7 kn
    • Länge des Schiffes: 295,3 Meter
    • Anzahl Decks: 15
    Kulinarische Vielfalt
    • 12 Restaurants & Bistros
    • 14 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Ausgesuchte Wellness-Vielfalt mit Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetik-Anwendungen
    • Jogging-Strecke (280 m)
    • Fitnessstudio (500 qm)
    • Kursraum (80 qm)
    • Außenpool (25 m)
    • Trimm-dich-Pfad
    • Cycling-Room
    • Arena
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Schaubühne, Thalia Leselounge, Atelier
    • Casino & Lounge
    • Für Kinder und Jugendliche: Nest — Baby-Raum, Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge, Spielplatz Videogames
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: 25-Meter-Außenpool, Lagune, Sonnendecks und Entspannungslogen

    Mein Schiff 4 LuftansichtMein Schiff 4 Luftansicht

    Mein Schiff 4 (2015)

    Die Mein Schiff 4 wurde im Jahr 2015 vom Berlitz Cruising & Cruise Ship Guide zum besten Schiff in der Kategorie „Große Schiffe“ gewählt. Der zweite Neubau von TUI Cruises sticht mit zahlreichen Neuerungen an Bord in See, darunter vergrößerte Außenflächen sowie veränderte Spa- und Sportbereiche. So dürfen sich die Gäste auf einen 25-Meter-Außenpool, einen Konzertsaal sowie eine Vielzahl an kulinarischen Angeboten freuen.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 1.253
    • Maximale Anzahl Gäste: 2.506
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 1.000
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21,7 kn
    • Länge des Schiffes: 293,3 Meter
    • Anzahl Decks: 15
    Kulinarische Vielfalt
    • 10 Restaurants & Bistros
    • 13 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Ausgesuchte Wellness-Vielfalt mit Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetik-Anwendungen
    • Jogging-Strecke (280 m)
    • Fitnessstudio (500 qm)
    • Kursraum (80 qm)
    • Außenpool (25 m)
    • Cycling-Room
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Schaubühne, Thalia Leselounge, Atelier
    • Casino & Lounge
    • Für Kinder und Jugendliche: Nest — Baby-Raum, Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge, Spielplatz Videogames
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: 25-Meter-Außenpool, Lagune, Sonnendecks und Entspannungslogen

    Mein Schiff 3 LuftansichtMein Schiff 3 Luftansicht

    Mein Schiff 3 (2014)

    Die Mein Schiff 3 ist das erste von TUI Cruises komplett neu gebaute Schiff. Der Ozeanriese wurde 2014 von Helene Fischer getauft und stellte die konsequente Erweiterung des Wohlfühlkonzeptes von TUI Cruises dar. Das Schiff bietet den Gästen zahlreiche Highlights. Der 25-Meter-Außenpool, der Konzertsaal sowie die große Glasfassade am Heck waren zum Zeitpunkt der Indienststellung absolut einzigartig auf einem Kreuzfahrtschiff. Als erster Neubau von TUI Cruises bietet das Schiff auch erstmalig ein erweitertes Restaurantkonzept an.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 1.253
    • Maximale Anzahl Gäste: 2.506
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 1.000
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21,7 kn
    • Länge des Schiffes: 293,3 Meter
    • Anzahl Decks: 15
    Kulinarische Vielfalt
    • 10 Restaurants & Bistros
    • 13 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Ausgesuchte Wellness-Vielfalt mit Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetik-Anwendungen
    • Jogging-Strecke (280 m)
    • Fitnessstudio (380 qm)
    • Kursraum (80 qm)
    • Außenpool (25 m)
    • Cycling-Room
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Schaubühne, Thalia Leselounge, Atelier
    • Casino & Lounge
    • Für Kinder und Jugendliche: Nest — Baby-Raum, Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge, Spielplatz Videogames
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: 25-Meter-Außenpool, Lagune, Sonnendecks und Entspannungslogen

    Der Klassiker

    Die Reise geht weiter

    Ursprünglich sollte die alte Mein Schiff 2 im Jahr 2019 durch die neue Mein Schiff 2 ersetzt werden. Anfang 2018 wurde jedoch bekannt, dass die geplante Mein Schiff 7, aufgrund der hohen Auslastung der Meyer Turku Werft, erst 2023 ausgeliefert werden kann und die Mein Schiff 2 deswegen länger als geplant bei TUI Cruises bleibt.

    Mein Schiff 2 LuftansichtMein Schiff 2 Luftansicht

    Mein Schiff Herz (2011/2019)

    Wenn die alte Mein Schiff 2 ab März 2019 unter ihrem neuen Namen auf den Weltmeeren unterwegs ist, warten auf die Gäste an Bord gewohnter Charme, aber auch neue Akzente. Das beliebte Premium Alles Inklusive-Konzept bleibt natürlich erhalten. Die Gäste finden aber auch ganz neue Restaurants sowie komplett überarbeitete Junior Suiten und ein umgestalteter Erlebnisbereich auf Deck 6. Die Routen der Mein Schiff Herz zeichnen sich durch möglichst lange Liegezeiten, Overnights in den Häfen sowie viele erholsame Seetage aus.

    Technische Daten
    • Anzahl Kabinen: 956
    • Maximale Anzahl Gäste: 1.912
    • Maximale Anzahl Crewmitglieder: 780
    • Reisegeschwindigkeit: max. 21,5 kn
    • Länge des Schiffes: 262,5 Meter
    • Anzahl Decks: 14
    Kulinarische Vielfalt
    • 8 Restaurants & Bistros
    • Exklusive Restaurant-Neuheit La Vela, hier können Sie sich Ihr Lieblingspasta-Gericht selbst zusammenstellen
    • 10 Bars & Lounges
    Wellness & Sport
    • Erstes Thalassozentrum der Weltmeere: Fokus auf heilenden und gesundheitsfördernden Kräften des Meeres
    • Saunalandschaft
    • Jogging-Strecke (146 m)
    • Fitnessstudio (280 qm)
    • Fitnesskurse
    • Personal-Training
    Unterhaltung
    • Kultureinrichtungen: Theater, Bordbibliothek, Kunstgalerie, Atelier und Meerleben Museum
    • Für Kids und Teens: Insel der Seeräuber—Kids-Club und Sturmfrei—Teenslounge
    • Für Wasserratten und Sonnenanbeter: Außenpool, Sonnendeck und Entspannungsinseln